Natur

Das Archipel Madeira verfügt über eine seltene und unvergleichliche Schönheit. Madeira ist für ihre seltene und wunderschöne Flora und Fauna bekannt, und auch für ihren weltberühmten Lorbeerwald, dass am 2. Dezember als Weltnaturerbe der UNESCO ausgezeichnet wurde. Im Bereich der Flora finden Sie im Lorbeerwald endemische Arten, wie zum Beispiel den Stink-Lorbeer (Ocotea foetens), den Kanarischer Lorbeer (Apollonias barbujana), das Madeira Mahagoni (Persea indica) und den Lorbeerbaum (Laurus azorica). Daneben wachsen verschiedene Sorten von Farnen, Moosen und Flechten. Außerdem verfügt Madeira Insel über eine wunderschöne Tierwelt. Bei den Vögeln finden Sie den Mäusebussard, die Amsel und den Buchfink und drei endemische Vogelarten: die Silberhalstaube (Columba trocaz), Freira da Madeira (Pterodroma madeira) und das Madeira-Sommergoldhähnchen (Regulus ignocapillus maderensis), das wegen seines charakteristischen Rufes "Bisbis" genannt wird. Weitere Attraktionen der Insel Madeira sind die Fisharten, die das Meer von Madeira Insel charakterisieren, wie zum Beispiel den Sargo (Diplodus sargus), die Muräne (Muraena helena), den Brauner Zackenbarsch (Epinephelus marginatus), die Kolonien von Enguias de Jardim (Taenioconger longissimus), den Mönchsrobben (Monachus monachus), der seltesten Robbe der Welt; usw. Um die Vielfalt und den Reichtum der Natur Madeiras zu schützen, wurden Naturschutzgebieten gegründet, insbesondere ein Naturpark und verschiedene Naturreservate: - Naturpark Madeira, - Naturreservat Garajau, - Naturreservat Rocha do Navio, - Naturreservat Ilhas Desertas, - Naturreservat Ilhas Selvagens.


Weiterführende Links

Porto Santo

São Vicente

Porto Moniz

Unterkünfte in der Nähe :