Gastronomische Spezialitäten auf Madeira Insel

Gastronomische Spezialitäten auf Madeira Insel

Die Inseln Madeira und Porto Santo verfügen über viele Attraktionen, insbesondere: atemberaubende Aussichten, eine erstaunliche Natur, der Lorbeerwald, die wunderschöne Levada Wanderungen, eine reiche Kultur, viele Traditionen und zu guter Letzt eine vielfältige und einzigartige Gastronomie. Die Küche auf Madeira ist sehr schmackhaft! Entdecken Sie in jeden Bezirken die typische köstliche Gerichte auf Madeira Insel. Als Vorspeisen sind Suppen üblich, die bekanntesten sind die leckere Tomatensuppe, die Fischsuppe und die Kohlsupper. Als Vorspeisen finden Sie auch die köstliche Gegrillte Napfschnecken mit Zitronensaft und die Schnecken. Die bekanntesten und traditionellsten Fleischgerichte sind: Der beruhmte „espetada“ (Rindfleishstücke am Spieß, gegrillt auf Lorbeerstäben und gewürzt mit Salz und Knoblauch); der köstliche „Carne de Vinho e Alhos“ (Schweinefleischstücke gewürzt mit Knoblauch, Wein und Lorbeerblättern), Hähnchen am Spieß, „Cozido à Portuguesa“ (ein Gericht, das aus gekochten Hühner, Rind- und Schweinefleish, Kartoffeln, Kohl, Karott und Würste besteht). Wegen der Nähe zum Meer bietet Madeira auch eine exzellente Auswahl an Fischgerichten, insbesondere: der gekochte Thunfisch oder das gegrillte saftige Thunfischsteack, der berühmte „Filete de Espada“ ( Filet vom schwarzen Degenfisch) und der Bacalhau ( Stockfisch). Der Bodião (Papageienfisch), Garoupa (Schriftbarsch), Lulas (Tintenfisch) oder die Caldeirada (Fischeintopf) sind auch einige der Spezialitäten in den Fischrestaurantes. Die Fische werden unterschiedlich zubereitet, entweder gegrillt, fritriert oder gedünstet. Bei den Beilagen gibt es auch eine große Auswahl: das deliziöse „Milho Frito“ (goldfritiete Würfel aus Maismehl), das „Bolo do Caco“ (ein Fladenbrot aus Weizenmehl, dass warm mit Kräuterbutter und Knoblauch serviert wird.), Kartoffeln in allen Varianten und verschiedene frische Gemüse. Als Nachspeise gibt es eine Vielzahl von exotischen Früchten, unter ihnen Mango, Avocato, Ananas, Maracuja und Bananen. Im Bereich der Gebäcke verfügen Madeira und Porto Santo Inseln auch über eine leckere Angebote: der Honigkuchen, der auf der Grundlage der Melasse des Zuckerrohhonigs basiert, die Honigplätzchen, die Käsekuchen, die Mousse aus Maracuja und die Fenchel- und Eukalyptusbonbons. Und das sind nur einige Vorschläge, um Ihnen Appetit zu machen... Bei den Getränken bietet Madeira eine grosse Auswahl an typische Getränke: der Madeirawein ist der bekannteste; der „Poncha“, der aus Zuckerrohschnaps, Honig, Orangensaft und Zitronensaft besteht; der „Pé de Cabra“, der aus Wein, Bier, Zucker, Zitronen, Schokolade und Liköre besteht und Nikita, ein traditionelle Getränk der Bezirk Câmara de Lobos, das aus Weißwein, Ananas, Vanilleeis und Zucker besteht. Nützen Sie die Gelegenheit Madeira und Porto Santo Insel zu besuchen und die vielfältige Spezialitäten zu proibieren. Wir sind uns sicher, Madeira wird Sie sicherlich kulinarisch begeistern. Ihre Urlaub wird eine unvergessliche Erfahrung sein.


Weiterführende Links

Santa Cruz

Machico

Santana

Ribeira Brava

Câmara de Lobos

São Vicente

Porto Moniz

Calheta

Unterkünfte in der Nähe :