Teppichknüpfen auf Madeira Insel

Teppichknüpfen auf Madeira Insel

Die Teppichknüpfen ist ein weiteres wichtiges madeirensisches Handwerk. Es gehört zu den alten Künsten auf Madeira. Eigentlich handelt sich hier mehr um Stickerei, so genannte Gobelin-Stickerei. Diese Industrie wurde im XX Jahrhundert genauer gesagt, im Jahre 1936 entstanden. In bunte Farben werden künstlerisch verschiedene Lebenssituationen, Gebäude und Landschaften dargestellt. Die Gobelin Stickerei-Werke sind wie Gemälde, die oft als Dekorationsgegenstände an die Wand gehängt werden. Daneber wird es auch auf Taschen, Stuhlkissen, Paneelen, Teppischen und Kissen ausgeführt.


Weiterführende Links

Santa Cruz

Unterkünfte in der Nähe :