Korbflechterei auf Madeira Insel

Korbflechterei auf Madeira Insel

Das madeirensische Kunsthandwerk ist bekannt für seine Arbeiten aus Weiden. Schon mit Beginn der Besiedlung der Insel Madeira hat die Korbflechterei Industrie, Produkte für die Landwirtschaft und den Haushaltsbedarf erzeugt. Aber erst Ende des 19. Jhts. entwickelte sich die Flechterei auf die Initiative zweier Engländer, James Taylor und William Hinton, zu einem spezialisierten Erwerbszweig. Im 20. Jht wurden die madeirensische Korbwaren nach USA, Südafrika und Italien exportiert. Heutzutag wird diese Produkte als echte Produkte der Insel Madeira erkannt. Camacha ist das Zentrum der madeirensischen Weidenindustrie und weltweit bekannt für seine Artikel aus Weiden. Hier finden Sie hervorragende Arbeiten aus Weiden, insbesondere: Körbe, Koffer, Kästen, Stühle, Tische, Wiegen, etc. Jedoch finden Sie Korbwaren auf der ganzen Insel. Sie können auch einige Korbwaren online erwerben: http://www.madeira-in-a-box.com/. Auch ist es möglich, Didgeridoos Handarbeit von DidgeAtlantic kaufen.


Weiterführende Links

Ribeira Brava

Unterkünfte in der Nähe :